Schickte Elia nach seiner Aufnahme in den Himmel einen Brief an König Joram? – 2. Chronika 21,12

Heaven

SIND DIE STAMMVÄTER DER HEBRÄISCHEN SCHRIFTEN IM HIMMEL? – Schickte Elia nach seiner Aufnahme in den Himmel einen Brief an König Joram? – 2. CHRONIKA 21,12: “Es kam aber ein Brief zu ihm von dem Propheten Elia ….”

JEHOVAS ZEUGEN ARGUMENTIEREN:

Jehovas Zeugen lehren, dass niemand, der vor dem Kommen Jesu Christi gelebt hat, in den Himmel kommt. Um ihre Lehre zu verteidigen, erklären sie, dass die Aufnahme Elias in den Himmel eine kurzzeitige Entfernung von einem irdischen Ort zu einem anderen war und behaupten, dass Elia viele Jahre später wieder auf Erden erschienen ist, um einen Brief an König Joram zu schicken (2. Chronika 21,12), nachdem er zuvor in einem Wettersturm zum Himmel aufgefahren war (2. Könige 2,11).1.

BIBLISCHE ANTWORT:

Es gibt keinen Hinweis dafür, dass Elia gen Himmel fuhr, bevor er den Brief an König Joram von Juda schickte. Wir lesen in 1. Könige 22,51 und 2. Könige 1,17, dass Joram König von Juda wurde, zwei Jahre bevor ein anderer König namens Joram König von Israel wurde. Erst im NÄCHSTEN Kapitel, 2. Könige 2,11 (während dieser andere König Joram in Israel regierte), lesen wir von der Aufnahme Elias in den Himmel. „Schickte Elia nach seiner Aufnahme in den Himmel einen Brief an König Joram? – 2. Chronika 21,12“ weiterlesen